Soon, our new aquatic area! The pool and amenities will be under construction from the 06th October 2023 to the 25th of May 2024. We are sorry for the inconvenience.
logo-pmr-sur-fond-bleu
Campingplatz Ile de Ré » Visite de l'île de Ré

Die Ile de Ré ist das Juwel des Charente-Archipels und der Atlantikküste. Sie beherbergt ein Naturerbe von außergewöhnlicher Schönheit. Diese Schönheit verdankt sich vor allem der Vielfalt der Landschaften, die auf einer kleinen Fläche (85 km²) anzutreffen sind, und der Empfindlichkeit der Ökosysteme. Diese Landschaften nehmen zu jeder Jahreszeit ein anderes Aussehen an.

Die Ile de Ré auf der Seite der Natur

An der Küste gibt es natürlich die familienfreundlichen Sandstrände an der Südküste: Rivedoux, Sainte-Marie-de-Ré, La Couarde, Le Bois-Plage… Die Nordküste zwischen Saint-Clément-des-Baleines und Les Portes-en-Ré ist wilder und weniger überlaufen.

Es ist unmöglich, Ré la Blanche zu erwähnen, ohne sein weißes Gold, das Salz, und die Salzgärten zu erwähnen, ganz zu schweigen von den Weinbergen oder auch den Waldgebieten, die dem Ozean zugewandt sind.

Die Pointe du Grouin in Loix und das nationale Naturschutzgebiet Lilleau des Nige gehören natürlich zu unseren Favoriten.

Und das Erstaunlichste ist, dass man all diese Landschaften an einem Tag mit dem Fahrrad auf gesicherten Radwegen durchqueren kann. Wussten Sie nicht, dass die Île de Ré ein Naturschatz und ein Paradies für Fahrradtouristen ist? Überzeugen Sie sich selbst, warum sie ein wunderbares Schaufenster der Charente-Maritime ist.

vacances sur l'île de Ré
balade ile de ré bord de mer

Wassersportaktivitäten auf der Île de Ré

Wenn Sie von einem Aktivurlaub auf der Île de Ré träumen, steht Ihnen eine große Auswahl an sportlichen Aktivitäten zur Verfügung, die Sie allein, zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden ausüben können.
Tanken Sie also während Ihres Urlaubs auf der Île de Ré Nervenkitzel pur, denn es gibt für jedes Alter und jeden Geschmack etwas: Surfen, Kitesurfen, Kajak, Stand-up-Paddling, Strandsegeln, Tauchen, Bootsausflüge oder Hochseeangeln.

Surf activité Charente maritime
louez bateau sur l'île de Ré
ile de ré planche à voile

Tourismus Ile de Ré: Know-how, Kultur und Erbe

Brauchen Sie Hilfe bei der Zusammenstellung Ihres Kulturkalenders während Ihres Campingaufenthalts auf der Île de Ré? Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Museen, Kunstgalerien und lokalen Betriebe, aus denen die Produkte der Region stammen :

Die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten auf der Île de Ré

  • Leuchtturm der Wale (Saint-Clément)
  • Kirche Saint-Etienne mit ihrem erstaunlichen Glockenturm, der früher die Fischer leitete (Ars-en-Ré).
  • Kirche Saint-Martin (Saint-Martin-de-Ré)
  • Fort La Prée (La Flotte)
  • Abtei Notre-Dame-de-Ré (La Flotte)
  • Museum Ernest Cognacq (Saint-Martin-de-Ré)
  • Museum Maison du Platin (La Flotte)
  • Ecomusée du marais salant (Ökomuseum der Salzgärten) (Loix)Ate
  • lier zur Herstellung von Seifen (Loix)
  • Atelier Quillet (Loix)
  • Hafen und Vauban-Festungen (Saint-Martin-de-Ré)

les huîtres de l'île de ré

Probieren Sie die lokalen Geschmäcker

Sie werden Ihren Urlaub auf der Ile de Ré nicht verlassen, ohne die lokalen Geschmäcker und Kostproben genossen zu haben.
An regionalen Produkten und Restaurants mangelt es auf der Ile de Ré nicht. Entdecken Sie übrigens die berühmten Salzgärten der Île de Ré. Nehmen Sie sich die Zeit, um in den zahlreichen Restaurants sowie in den Austernhütten am Atlantik einzukehren.

Entdecken Sie die Dörfer der Île de Ré

Einer der touristischsten Orte Frankreichs.
Sie profitiert von außergewöhnlich vielen Sonnenstunden und es lässt sich hier zu jeder Jahreszeit gut leben.
Die Ile de Ré mit ihren wilden Landschaften, ihrer außergewöhnlichen Flora und Fauna, ihrem reichen Gemüseanbau, ihren Weinbergen, ihrer Austernzucht, ihren Salzgärten und ihren weißen Inselhäusern mit ihren Stockrosen ist ein außergewöhnlicher Urlaubsort, an dem sich Künstler und Intellektuelle in einer friedlichen Atmosphäre treffen.

Die Ile de Ré und ihre Umgebung

Sobald man die Brücke überquert hat, sieht man die schlanke Spitze des Glockenturms von Sainte Marie an der Südseite der Insel. Zwischen Meer und Weinbergen ist Sainte Marie eine der ältesten Gemeinden mit einem Markt, der neben den Märkten von La Flotte und Bois Plage zu den schönsten der Insel gehört. Die Insel mit ihrem flachen Relief besteht aus vielfältigen Agrarlandschaften mit reichen Gemüseanbaugebieten, Salzgärten und Weinbergen, die den berühmten Rosé des Dunes oder den Pineau des Charentes hervorbringen. Die Île de Ré birgt auch Naturjuwelen mit einem weltweit einzigartigen Naturreservat für Zugvögel im Norden der Insel und weiten, unberührten Stränden. Zu den symbolträchtigen Sehenswürdigkeiten gehören der Leuchtturm von Les Baleines und die Abtei von Les Châteliers sowie die prächtigen Festungsanlagen von Vauban in Saint-Martin, die Gegenstand einer Kampagne zur Erhaltung der Insel sind.

Les balades sur l'Ile de Ré
Visiter l'Ile de Ré
8.1/10
Bewertungen
réserver location de vacances Île de Ré
Mein konto
Promotions